Video

Bild: Tobias M. Eckrich

PIET III – Wofür stehen Piraten?

Eine Produktion von Susanne und Andreas Jung mit Unterstützung des Piraten-Kreisverbands Augsburg, der Missverständnisse ausräumen soll und über Hintergründe informiert.

 
 
 

PIET II – Chaoten?

Eine Produktion von Susanne und Andreas Jung mit Unterstützung des Piraten-Kreisverbands Augsburg, der Missverständnisse ausräumen soll und über Hintergründe informiert.

 
 
 

PIET I – Bescheuerter Name?

Eine Produktion von Susanne und Andreas Jung mit Unterstützung des Piraten-Kreisverbands Augsburg, der Missverständnisse ausräumen soll und über Hintergründe informiert.

 
 
 

Netzneutralität tötet

Internetprovider wollen systematisch Geld von ihren Kunden erpressen. „Netzneutralität bedeutet, dass alle Daten im Netz neutral behandelt werden müssen. Egal, welche Information – egal von wem.“

 
 
 

Was TTIP für uns Bürger bedeutet

Kommt das TTIP-Abkommen durch, können Konzerne an Gesetzen mitschreiben und gegen Gesetze vorgehen. Verhindere das – unterzeichne hier die Bürgerinitiative gegen TTIP: https://www.campact.de/ttip-ebi/ebi-appell/teilnehmen/

 
 

Kleine Auflistung von Zahlen

Wer sich für die Kosten interessiert, die das NSA-Konstrukt verursacht…

 
 
 
 
 

Wir lieben Überwachung

Sieben eindrucksvolle Gründe, warum wir Überwachung lieben dürfen.

 
 
 
 
 

Warum Voatsdatenspeicherung nicht funktioniert

10 Jahre Voratsdatenspeicherung konnten den Anschlag in Paris nicht verhindern … „Sie können den Bürgern ruhig die Wahrheit sagen – Sie können ruhig sagen, dass es nur um die Kontrolle der unbedarften Bürger geht … “

 
 
 

Interview mit der Bundeswehr

Auf der Gamescom sind wir über den Stand der Bundeswehr gestolpert und haben direkt einen Interviewtermin erhalten. Andreas Graaf von der Ahe geht bei dem Gespräch mit Frau Draeger u. a. den Fragen nach, warum die Bundeswehr auf der Gamescom vertreten ist und wie die Bundeswehr mit Games und der Gamesindustrie verbunden ist.
 

STOPT TTIP

„Bedrohlich“ (wie im realen Leben) inszinierter Clip in verschiedenen Sprachen http://stopttip.wordpress.com/ Bruno Kramm zählt die Gefahren auf …

 
 
 
 

Totalüberwachung bei der Bahn

Patrick Breyer, Abgeordneter der Piratenpartei im Landtag von Schleswig-Holstein: Lückenlose Videoüberwachung in Zügen verhindern

 
 
 
 

BPT-Pressekonferenz in Halle am 28./29.06.2014

Die Pressekonferenz mit einem Teil des neuen Bundesvorstands der PIRATENPARTEI wurde von der Presse erwartungsgemäß mit geringer Präsenz behandelt. So waren auch die Fragen relativ überschaubar.

 
 
 
 
 

Landtag NRW / Piraten-Antrag wg. Snowden …

… zum sicheren Aufenthalt: „Edward Snowden hat alles aufgegeben was er besaß, damit wir in Freiheit leben können. Er war nie auf seinen persönlichen Vorteil bedacht. Er verkörpert Werte die manchem Politiker offensichtlich fehlen.“

 
 

Julia Reda

In guter Wahlkampf-Tradition haben auch wir einen Wahlwerbespot zur Europawahl produziert. Gedreht wurde in Frankfurt und die Hauptrolle hat diesmal unsere Spitzenkandidatin Julia Reda übernommen.

 
 
 

Was ist TISA?

Rayk Anders erzählt uns die Geschichte von einem dicken Hund der TISA bezeichnet. Das Freihandelsabkommen TTIP ist ja bereits in höchstem Maße undemokratisch – aber lernen Sie erstmal TISA kennen …

 
 
 

ÜBERWACHUNGSSTAAT – Was ist das?

Nach dem Genuß dieses Videos von Maniac wird wohl niemand mehr wagen zu sagen „Wer nichts verbrochen hat – hat auch nichts zu befürchten“!

 
 
 
 

Was ist ACTA?

Es hat uns alle betroffen und sollte undemokratisch durchgesetzt werden. Wir konnten ACTA aufhalten, dennoch ist hier sehenswert, welche Vorstellungen der „Mächtigen“ durchgesetzt werden sollten. Bruno Kramm hat die Originalfassung synchronisiert.